Frisch notiert!
Die neusten Artikel aus unserem Blog.

Dürfen wir vorstellen? Unsere neue Website!

von Gino Cremer / Zuletzt aktualisiert am 23/08/2016 / Aus dem Agenturleben / 0
Informativer, moderner und natürlich „responsive“. Der Relaunch von www.pixelbar.be hat etwas länger gedauert - aber wie sagt man noch so schön?: „Was lange währt, wird endlich gut.“

Als Webagentur sind wir uns natürlich der Bedeutung der eigenen Website, die unser Können und Know-how widerspiegelt, bewusst. Aber zwischen den verschiedensten Kundenprojekten, Deadlines und Anfragen die Zeit zu finden, sich mit der eigenen Internetseite intensiv zu befassen, ist gar nicht mal so einfach. Sein eigenes Projekt zu vollenden, ist oftmals am schwierigsten.

Im Dilemma zwischen den eigenen (hohen) Ansprüchen, jeder Menge kreativer Ideen und Zeitmangel, haben wir es aber nun doch geschafft!

Frischer Content!

Neben den Veränderungen in Optik und Technik, haben wir ebenfalls frische Inhalte für euch aufbereitet.

Unter dem Punkt „Referenzen“ könnt ihr euch fortan darüber informieren, für wen wir bisher gearbeitet haben und was genau in den einzelnen Projekten umgesetzt wurde. Hier stehen unsere Kunden ganz im Mittelpunkt! Bei den „Leistungen“ gehen wir nun etwas detaillierter auf die Bereiche ein, in denen wir unsere Kundschaft unterstützen können. Hier erklären wir, was unsere „Steckenpferde“ sind und womit wir uns den ganzen Tag so beschäftigen.

Daneben haben wir unserem Blog ebenfalls eine Frischzellenkur verpasst. Unsere Beiträge sind nicht nur optisch aufgewertet worden, sondern können jetzt auch direkt von euch via Social-Sharing-Buttons in die weite Welt getragen werden.

Unsere neue Website spiegelt einfach viel besser wieder, was wir tun, für wen wir das tun und wer wir sind.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Entdecken und würden uns freuen, euch nun des Öfteren hier begrüßen zu dürfen. Damit ihr erfahrt, was uns bewegt und was wir bewegen.


Gino Cremer

Ich bin Geschäftsführer der auf Weblösungen spezialisierten Agentur Pixelbar aus dem belgischen Eupen.

Ich habe langjährige Erfahrung mit CMS-basierten Kundenprojekten, vornehmlich auf WordPress-Basis und bin ein Webdesigner der ersten Stunde.

Daneben arbeite ich auch als Dozent und Berater am WIFI Wien im Bereich Social Media und Webdesign.

Weitere Beiträge von gino anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Contact us!