Frisch notiert!
Die neusten Artikel aus unserem Blog.

Infografik: WordPress von Hand in 8 Schritten umziehen

von Gino Cremer / Zuletzt aktualisiert am 18/08/2016 / Wordpress / 2

Wer WordPress umziehen möchte, beispielsweise von einem lokalen Testserver in eine Live-Umgebung, kann verschiedene Wege wählen. Manche sind einfacher, manche schwieriger. Der wohl einfachste Weg führt über das Plugin „Duplicator“, doch nicht immer ist dieser Weg von Erfolg gekrönt. Es gibt Fälle, da muss eben manuell „von Hand“ alles umgezogen werden. Wir zeigen wie es geht.

In einer ersten Anleitung haben wir das Plugin „Duplicator“ vorgestellt und wie es uns das Leben deutlich einfacher macht wenn ein WordPress-Blog umgezogen werden muss. Wer jedoch seinen Blog manuell umziehen möchte respektive muss, sollte ein paar Dinge beachten, damit der Umzug des Blogs nicht doch zum Alptraum wird. Wir haben ein kleines Schema erstellt (in modernem Slang auch Infografik genannt), wie man einen Blog in wenigen Schritten umziehen kann. An dieser Stelle sei jedoch drauf hingewiesen, dass der manuelle Weg eher erfahreneren Nutzern vorbehalten ist. Einsteiger werden wohl spätestens beim Zurück-Importieren der Datenbank ins Schludern geraten.

Wir wünschen dennoch gutes Gelingen beim Umzug und sind offen für Anregungen und Korrekturen der angehängten Grafik.

Wer die Grafik ausdrucken möchte, kann auch ein entsprechend optimiertes PDF downloaden

wordpress-umziehen-8-schritte


Gino Cremer

Ich bin Geschäftsführer der auf Weblösungen spezialisierten Agentur Pixelbar aus dem belgischen Eupen.

Ich habe langjährige Erfahrung mit CMS-basierten Kundenprojekten, vornehmlich auf WordPress-Basis und bin ein Webdesigner der ersten Stunde.

Daneben arbeite ich auch als Dozent und Berater am WIFI Wien im Bereich Social Media und Webdesign.

Weitere Beiträge von gino anzeigen

2 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Contact us!