Frisch notiert!
Die neusten Artikel aus unserem Blog.

iCloud Mail – Gratis @me.com Adresse holen

von Adrian Lambertz / Zuletzt aktualisiert am 19/08/2016 / Apple / 7

Was früher nur MobileMe Kunden vorbehalten war, kann nun jeder, der iCloud benutzt. Sich eine „@me.com“ Adresse einrichten. Und das ganz leicht! Ebenfalls ist es möglich, 3 Aliase zu erstellen.

Gratis iCloud Adresse, aber wie?

Einzige Voruassetzung – eine Apple-ID die iCloud nutzt. Falls Ihr noch keine Apple-ID habt, könnt Ihr euch hier eine einrichten.

Um iCloud zu aktivieren benötigt Ihr entweder einen Mac mit OS X Lion 10.7.2, Microsoft Windows inklusive der iCloud Erweiterung oder einen iPod Touch oder iPhone mit iOS 5.

Falls Ihr eines der Geräte und Programme besitzt, könnt Ihr hier nachlesen, wie Ihr iCloud mit eurer Apple-ID einrichtet.

Sobald eure Apple-ID mit iCloud verbunden ist, könntet Ihr auch mit Ihr E-Mails empfangen. Jetzt kommt die me.com Adresse ins Spiel. Um nämlich E-Mails empfangen zu können, muss diese erstellt werden. Surft dazu auf www.icloud.com

Nach dem Anmelden mit der Apple-iD in der iCloud Oberfläche klickt ihr auf „Mail“.


Klickt nun oben rechts auf das kleine Zahnrad, um die Einstellungen zu öffnen. In diesen habt ihr übrigens noch mehr Einstellungsmöglichkeiten für eure E-Mail Adresse.

Mit einem weiteren Klick auf den zweiten Reiter „Adressen“ könnt ihr dann unten bei „Alias hinzufügen“ eure @me.com Adresse erstellen:


Nachdem ihr eine gültige Adresse angegeben habt, gebt ihr noch euren Namen ein, klickt auf OK, dann nochmal auf „Fertig“ und voila! Ihr besitzt nun eine @me.com Adresse.

Nachfolgende findet Ihr die Postein- und ausgangsserverkonfigurationen, um die Adresse in Thunderbird, Outlook o.Ä. zu konfigurieren:

Posteingangsserver:

  • Posteingangsserver: imap.mail.me.com
  • SSL: Ja
  • Port: 993
  • Benutzername: DEINE-ADRESSE@me.com
  • Kennwort: dein iCloud Kennwort

Postausgangsserver:

  • Postausgangsserver: smtp.mail.me.com
  • SSL: Ja
  • Port: 587
  • SMTP Authentifizierung benötigt: Ja
  • Benutzername: DEINE-ADRESSE@me.com
  • Kennwort: dein iCloud Kennwort

(für eine Großansicht der Bilder genügt ein Klick auf dieselbigen)


Adrian Lambertz

Seit 2010 bin ich nun schon bei Pixelbar mit dabei. Zuerst als Auszubildender und nach erfolgreichem Abschluss meiner Ausbildung als Frontend-Entwickler.

Ohne Musik und Kaffee kann ich nicht leben, daher konsumiere ich beides während der Arbeit praktisch durchgehend :).

Daneben liebe ich WordPress – darauf habe ich mich spezialisiert.

Weitere Beiträge von adrian anzeigen

7 Kommentare

  1. Claudia

    Guten Tag!
    Habe mir gerade eine .Icloud Adresse angemeldet aber leider gibt es mir nicht die Möglichkeit ein Alias als .me.com zu kreieren, es schlägt wieder
    .Icloud vor. Warum ist das so?
    Kannst Du helfen oder gibt es keine .me Adressen mehr?

    Vielen Dank!
    Claudia

  2. Michi Biehler

    Hallo Claudia,

    von Apple werden nur noch Mail Adressen mit der Endung „@icloud.com“ vergeben. Die “@me.com“ Adressen sind nur noch für Bestandskunden.

    Gruß,
    Michi

  3. Vic Blau

    Ich nutze bereits die cloud auf meinem Gerät, hätte aber gerne eine zusätzliche „@me.com“ Adresse ohne meine Apple Idee zu ändern, ich raffe es nicht, kann mir das mal wer erklären?
    Vielen Dank
    Vicky

    • Elke S.

      Hallo Vicky
      konntest du es rausfinden wie es geht? ich möchte auch gerne eine me.com und bin auch bereits Kundin, aber wie komme ich an diese, wie kann ich sie erstellen????
      danke für deine Antwort.
      Ganz liebe Grüsse, Elke

  4. hallo
    hatte mal ein iPhone
    daduch hatte ich auch eine Email addy
    mit @me.com
    habe aber kein apple Produkt
    wie komme ich nun in diese mail Adresse rein
    ich brauche meine Passwörter die ich zurück gesetzt habe

Hinterlasse eine Antwort

Contact us!